Archiv

Ganz Nah

 

Haben wir irgendwas verändert
Irgendwas getan
Sieht noch alles aus wie gestern
Fühlt sich doch ganz anders an
Kein Augenblick alltäglich
Kein Augenlicht gestellt
Alles dreht sich nur um dich
Als wärst du nicht von dieser Welt

Immer dann wenn du nicht bei mir bist
Weiß ich das was fehlt
Immer wieder wenn du da bist
Ist die Welt so gut es geht

Ganz nah was unerreichbar war
So grade eben unvollendet
Ganz nah so gut wie fast schon da
So grade eben unvollendet

Melancholie verlassen
Gekonnt auf Wolken gehen
Wenn die Lichter längst verblassen
Immer noch in Flammen stehen
Hab keine Lust zu schlafen 
Und bleib wach so lang es geht
Bis die Nächte dazu da sind
Dir beim schlafen zuzusehen

Denn immer dann wenn du nicht bei mir bist
Weiß ich das was fehlt
Immer wieder wenn du da bist
Ist die Welt so gut es geht

Ganz nah was unerreichbar war
So grade eben unvollendet
Ganz nah so gut wie fast schon da
So grade eben ganz unglaublich

Laith Al-Deen

7.9.07 00:45, kommentieren

Chaos

Es kommt immer anders als man denkt.

Berlin stellt sich quer und beantragt eine Überprüfung des Losverfahrens, über das er einen Studienplatz bekommen hat. Jetzt doch nicht mehr Deutschland? Doch Slovakei?

Nun ist er drüben und ich bin immer noch hier in diesem Kaff... und fühl mich so verdammt alleine. Wenn nur endlich der Brief käme, in dem steht, dass das Verfahren korrekt kalkuliert war. Ich würde alles dafür geben.

Und in der Zwischenzeit heul ich mein Kissen voll.  

8.9.07 19:16, kommentieren

Kathy's Song

 

I hear the drizzle of the rain

like a memory it falls

soft and warm continuing

tapping on my roof and walls

 

My mind's distracted and confused

my thoughts are many miles away

they lie with you when you're asleep

and kiss you when you start the day

 

As I watch the drops of rain

weave their weary paths and die

I know that I am like the rain

There but for the grace of you go I

 

Eva Cassidy

9.9.07 21:53, kommentieren

Schwarzer Tag

 

Ich hasse es, wenn sie wiederkommen und doch kann ich nichts dagegen tun. Auf Verstandniss hoffen und abwarten, bis es vorübergeht. Die einzige Medizin, die dagengen hilft, bleibt mir verwehrt.

Und so ist es wieder ein Schwarzer Tag.

 

 

Zahlen lügen nicht
Die grundlosen Depressionen nehmen weltweit zu. Und zwar um jährlich durchschnittlich 100%! Und kein Aas (0,00 Prozent) weiß warum. Zwei Drittel aller Befragten haben Angst. Über 90% von ihnen wissen aber nicht genau wovor. Dennoch will die erdrückende Mehrheit (88%) weiterleben. Von ihnen wissen allerdings 39% nicht, wovon. Auf die Frage nach dem Sinn des ungeborenen Lebens zuckten 98% aller Befragten die Schultern. 2% wußten auf diese Frage gar keine Antwort.

© Wolfgang Mocker, (*1954), deutscher Journalist und Autor

 

 

13.9.07 23:21, kommentieren

Save Me From Myself

 

It's not so easy loving me
It gets so complicated
All the things you gotta be
Everything's changing
But you're the truth
I'm amazed by all your patience
Everything I put you through

When I'm about to fall
Somehow you're always waiting with
Your open arms to catch me
You're gonna save me from myself
From myself, yes
You're gonna save me from myself

My love is tainted by your touch
Well some guys have shown me aces
But you've got that royal flush
I know it's crazy everyday
Well tomorrow may be shaky
But you never turn away

Don't ask me why I'm crying
'Cause when I start to crumble
You know how to keep me smiling
You always save me from myself
From myself, myself
You're gonna save me from myself

I know it's hard, it's hard
But you've broken all my walls
You've been my strength, so strong
And don't ask me why I love you

It's obvious your tenderness
Is what I need to make me
A better woman to myself
To myself, myself
You're gonna save me from myself

 

 Christina Aguilera

 

1 Kommentar 14.9.07 14:52, kommentieren

Leben

 

Das Leben kann einen manchmal echt in den Arsch treten.

Irgendwie scheint jeder bestens mit sich selbst beschäftigt zu sein. Partys, Urlaub, mit der besseren Hälfte Zeit vertrödeln oder mit der Freundin zusammenziehen.

Und ich hock zu Hause und putz das Bad. Keine Ahnung wie man das mit Humor sehen soll oder ähnliches. Momantan ist einfach alles echt bescheiden. Bin ich froh, wenn Uni wieder anfängt. Es ist so deprimierend niemanden sehen zu können und von allen nur irgendwie zu hören wie toll alles doch ist und wo man gewesen war oder was man gemacht hat. ICH GEH EIN HIER! Ich hab so keine Lust mehr auf diesen ganzen Mist.... Ich will wieder ein Sozialleben haben...

Ich glaub, ich muss mal wieder Cinderella gucken. Vielleicht gehts mir danach besser.

 

 

14.9.07 19:40, kommentieren

Hey There Delilah

 

Hey there Delilah
What's it like in New York City?
I'm a thousand miles away
But girl tonight you look so pretty
Yes you do
Times Square can't shine as bright as you
I swear it's true

Hey there Delilah
Don't you worry about the distance
I'm right there if you get lonely
Give this song another listen
Close your eyes
Listen to my voice it's my disguise
I'm by your side

Oh it's what you do to me
What you do to me

Hey there Delilah
I know times are getting hard
But just believe me girl
Someday I'll pay the bills with this guitar
We'll have it good
We'll have the life we knew we would
My word is good

Hey there Delilah
I've got so much left to say
If every simple song I wrote to you
Would take your breath away
I'd write it all
Even more in love with me you'd fall
We'd have it all

Oh it's what you do to me

A thousand miles seems pretty far
But they've got planes and trains and cars
I'd walk to you if I had no other way
Our friends would all make fun of us
and we'll just laugh along because we know
That none of them have felt this way
Delilah I can promise you
That by the time we get through
The world will never ever be the same
And you're to blame

Hey there Delilah
You be good and don't you miss me
Two more years and you'll be done with school
And I'll be making history like I do
You know it's all because of you
We can do whatever we want to
Hey there Delilah here's to you
This ones for you

Oh it's what you do to me
What you do to me.

 

Plain white T's

 

Irgendwie scheint dieses Lied zu stimmen... nun ja.

 

1 Kommentar 17.9.07 21:36, kommentieren